Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Pastoralreferentin Katharina Heppel wird Jugendseelsorgerin

Ochsenfurt (POW) Pastoralreferentin Katharina Heppel (32), derzeit in Elternzeit, wird zum 1. März 2021 mit halber Stelle Jugendseelsorgerin in der Kirchlichen Jugendarbeit Ochsenfurt.

Heppel wurde 1988 in Ochsenfurt geboren. Nach dem Abitur am Gymnasium Marktbreit studierte sie an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg für Lehramt an Grundschulen sowie ab 2010 „Theologische Studien“ und schloss im Jahr 2013 mit dem Ersten Staatsexamen sowie dem Bachelor of Arts ab. Im Anschluss absolvierte Heppel von 2013 bis 2015 ein Studium der Katholischen Theologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und schloss als Magistra Theologiae ab. Nebenbei arbeitete sie zunächst als Nachhilfelehrerin bei der Schülerhilfe Würzburg, dann von 2013 bis 2016 als Religionslehrerin im Kirchendienst an der Matthias-Ehrenfried-Volksschule Rimpar, an der Grundschule Theilheim sowie an der Goethe-Kepler-Grundschule in Würzburg. Parallel absolvierte Heppel bis Juli 2016 eine studienbegleitende Ausbildung im Zentrum für Theologiestudierende und zukünftige Pastoralreferenten und -innen (ZThPR). 2016 wurde sie Pastoralassistentin für die Pfarreiengemeinschaft „Heiligkreuz und Sankt Elisabeth, Würzburg“, 2018 zusätzlich auch für die Würzburger Pfarrei Sankt Burkard. 2020 wurde Heppel Pastoralreferentin. Sie ist verheiratet und Mutter eines Kinds.

(0621/0134; E-Mail voraus)

Hinweis für Redaktionen: Foto abrufbar im Internet

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung